logo logo
logo

Die innovate! 2017 wird unterstützt von:

  • iuk unternehmensnetzwerk osnabrück e.V.
  • Universität Hildesheim
  • Hochschule Hannover
  • Jade Hochschule

Der zukunftsweisende Kongress der
Web-, IT- und Medienbranchen in Nordwestdeutschland

 

innovate!-Stories

Was bedeutet Innovation? - von Florian Stöhr

Innovation, das bedeutet Dinge neu zu erfinden. Fast ausschließlich bedeutet es auch, digitale Technik einzusetzen, um Dinge neu zu denken und mit unglaublicher Innovationskraft auszustatten. Beispiele gibt es in großer Zahl. Den meisten ist gemeinsam, dass sie bisherige Markt- und auch Innovationsführer staunend mit großen Augen, offenen Mündern und oft auch mit sich langsam leerenden Büchern zurücklassen.

mehr lesen


Wer Wachstum gut organisiert, behält alles im Griff - Von Leonard Rudel

Stellen Sie sich vor, Ihr StartUp kommt erfolgreich im Markt an. Produkte boomen, Umsätze explodieren. Bei einem rasant wachsenden Unternehmen bleiben oftmals Organisations‐ und Strukturfragen auf der Strecke. Wie kann erreicht werden, dass die stetige Zunahme der Umsatzerlöse sowohl von Übersicht im Unternehmercockpit als auch von geordneten Strukturen begleitet werden?

mehr lesen


Erfolgsstories

Von der innovate! zum erfolgreichen Exit  - Forestage

Es war einer der ersten Auftritte vor wirklich großem Publikum: Das Startup Forestage Technologies, gegründet von den Brüdern Janik und Fabian Schlarmann, hat im Jahr 2015 den innovate! Award in der Kategorie Interaction (heute Company-Award) gewonnen. Das Unternehmen wurde Mittee 2017 von der SALT AND PEPPER Software Solutions übernommen und so die Grundlage für weiteres Wachstum geschaffen.

mehr lesen


Die gute Idee immer wieder präsentieren - ValiSpace

Für Valispace hieß es im letzten Jahr: „Der innovate! Award in der Kategorie Campus geht an Euch“. Valispace ist die erste Ingenieurssoftware, die es Teams von Ingenieuren erlaubt kollaborativ komplexe Produkte zu entwickeln. Dabei werden alle Ingenieursdaten eines Projekts (Drücke, Massen, Stromverbräuche, etc.) in einer konsistenten browser-basierten Datenbank festgehalten und untereinander mit Formeln verknüpft. So arbeiten alle Teammitglieder immer mit den neuesten Daten. Wenn sich etwas ändert, werden alle Betroffenen benachrichtigt. Das sichert enorm die Qualität der Arbeit, spart nicht nur in Großprojekten viel Geld und Zeit.